header traunreut kreativwettbewerb

Kreativprojekt für 10-17-Jährige

Das Projekt „Miteinander und Füreinander in Traunreut“ läuft von Montag, 2. August 2021, bis Donnerstag, 16. September 2021. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren, die einen Bezug zu Traunreut haben, d.h. hier leben, zur Schule gehen, ihre Ausbildung absolvieren, in einem Verein sind, ihre Freizeit verbringen, Verwandte und Freunde haben o.ä.

Es geht dabei um die dynamische Stadt Traunreut und ihre große Vielfalt. Hier leben Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache, Kultur, Religion, Weltanschauung, Bildung – und natürlich auch verschiedene Generationen. Das Zusammenleben ist nicht immer einfach, aber: Es gelingt! Wir laden ein, das gelingende „Miteinander und Füreinander in Traunreut“ ins Bild oder ins Wort zu bringen. Wer mit offenen Augen durch die Stadt geht, wird zahlreiche Inspirationen finden.

Du kannst malen, zeichnen, fotografieren, Computergrafiken erstellen, schreiben, dichten – und dabei deiner Kreativität freien Lauf lassen! Wichtig ist, dass die Beiträge von dir selbst stammen.

 

miteinander füreinander in traunreut

 

Download Flyer

Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme an dem Projekt „Miteinander und Füreinander in Traunreut“ akzeptieren die Teilnehmenden die nachfolgenden Teilnahmebedingungen.

1. Veranstalter des Projekts ist das Mehrgenerationenhaus Traunreut.

2. Teilnahmeberechtigt sind Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren, die einen Bezug zu Traunreut haben. Diese können nur mit dem Einverständnis ihrer Erziehungsberechtigten teilnehmen. Das Mehrgenerationenhaus Traunreut behält sich das Recht vor, Teilnehmende, die gegen diese Bedingungen verstoßen, sich durch Manipulation einen Vorteil verschaffen und/oder unwahre Personenangaben machen, von der Teilnahme auszuschließen. Ebenso behält es sich das Recht vor, Teilnehmende, die gegen strafrechtliche Bestimmungen verstoßen (z.B. Gewaltverherrlichung, …) auszuschließen. Dies kann auch rückwirkend geschehen.

3. Die Teilnahme ist kostenlos

4. Um am Projekt teilzunehmen, müssen die Teilnehmenden mindestens ein „Kunstwerk“, d.h. ein Bild (gemaltes/gezeichnetes Bild, Collage, Foto, Grafik, …) oder einen Text (Bericht, Interview, Gedicht, …) einreichen. Die eingereichten „Kunstwerke“ müssen von den Teilnehmenden selbst stammen, d.h. dürfen nicht aus dem Internet, einem Buch, einer Zeitschrift o.ä. stammen.

5. Fotos, auf denen Personen unter 14 Jahren zu erkennen sind, werden nicht als Projektbeiträge akzeptiert. Von Personen ab 14 Jahren, die auf den Fotos zu erkennen sind, muss der/die Teilnehmende das ausdrückliche Einverständnis dieser Personen (und bei unter 18-Jährigen auch von deren Erziehungsberechtigten) einholen, dass das Foto beim Projekt eingereicht werden und öffentlich ausgestellt werden darf.

6. Die Projektbeiträge sind bis zum 16. September einzureichen – entweder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder persönlich im Mehrgenerationenhaus, Kantstr. 8, 83301 Traunreut. Das Mehrgenerationenhaus ist montags bis freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. In den Sommerferien ist es vom 16. bis zum 27. August 2021 geschlossen.

7. Die Projektbeiträge werden nur akzeptiert, wenn zugleich Vorname, Name, Alter und Anschrift der Teilnehmenden – sowie die Angabe, dass die Erziehungsberechtigten der Teilnahme zustimmen – zusammen mit dem „Kunstwerk“ übermittelt werden.

8. Die Projektbeiträge werden öffentlich ausgestellt. Dabei werden nur der Vorname und das Alter der Teilnehmenden veröffentlicht (z.B. „Leo, 11 Jahre“, „Susi, 16 Jahre“). Eine erste Ausstellung findet am 19. September 2021 im Katholischen Pfarrsaal, Rathausplatz 1a, 83301 Traunreut, statt. Im Anschluss daran werden die Projektbeiträge im Mehrgenerationenhaus ausgestellt.

9. Das Projekt beginnt am 2. August 2021 und endet am 16. September 2021.

10. Für alle akzeptierten Projektbeiträge gibt es eine kleine Überraschung, abzuholen im MGH Traunreut. Die Teilnehmenden verlieren den Anspruch darauf, sofern diese Überraschung ihnen aus Gründen, die in ihrem Verantwortungsbereich liegen, nicht innerhalb von 3 Monaten nach Projektende ausgehändigt werden kann. Für die Richtigkeit der Angaben sind die Teilnehmenden selbst verantwortlich.

11. Das Landratsamt Traunstein (als Träger des Mehrgenerationenhauses Traunreut) haftet nicht für Schäden. Dies gilt auch für Ansprüche aus Urheberrechtsverletzung, Produkthaftung und/oder wegen Verletzung von Körper, Leben und/oder Gesundheit.

12. Das Mehrgenerationenhaus Traunreut behält sich das Recht vor, das Projekt jederzeit aus wichtigem Grund zu unterbrechen oder zu beenden. Ein solcher Grund liegt insbesondere dann vor, wenn der ordnungsgemäße Ablauf des Projekts beeinträchtigt oder behindert wird. Ansprüche der Teilnehmenden sind in diesem Fall ausgeschlossen.

13. Die Teilnehmenden behalten ihre Rechte – insbesondere das Urheberrecht – an ihren „Kunstwerken“. Sie räumen dem MGH Traunreut das Recht ein, die Werke am 19. September 2021 im Katholischen Pfarrsaal Traunreut und anschließend im MGH auszustellen. Nicht-digitale „Kunstwerke“ können nach Projektende im MGH Traunreut abgeholt werden.

14. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Datenschutzhinweise

Datenschutzhinweis: Mit dem Einsenden von Fotos, Texten und Kontaktdaten erkläre ich mich einverstanden, dass das Mehrgenerationenhaus Traunreut mir Informationen zum Projekt zusendet und meine Kontaktdaten zu diesem Zweck verarbeitet. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und vom MGH Traunreut spätestens 3 Monate nach Projektende gelöscht. Zugleich erkläre ich mit dem Einsenden von Fotos und Texten, dass die Beiträge von mir selbst stammen.

Auf den eingesandten Fotos dürfen keine Personen unter 14 Jahren erkennbar sein. Solche Bilder werden nicht veröffentlicht und werden von der Prämierung ausgeschlossen. Wenn auf Fotos Personen über 14 Jahren erkennbar sind, muss ich das ausdrückliche Einverständnis dieser Personen (und bei unter 18-Jährigen auch von deren Erziehungsberechtigten) einholen.

Mit der Einsendung des Projektbeitrags stimme ich einer möglichen Ausstellung dieses Beitrags zu. Ich wurde darauf hingewiesen, dass ich die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Weitere Datenschutzhinweise finden sich unter https://www.traunstein.com/datenschutz


 

Veranstaltungen

24. Sep. 2021, 10:00 Uhr
Offene Elternsprechstunde im Familienstützpunkt Traunreut (nicht in den Schulferien!)
Familienstützpunkt Traunreut

28. Sep. 2021, 19:30 Uhr
Elternabend: Resilienz - Was Kinder stark macht
Familienstützpunkt Tittmoning

30. Sep. 2021, 19:30 Uhr
Elternabend: Aufklärung – ein wichtiges aber auch schwieriges Thema!
Familienstützpunkt Tittmoning

01. Okt. 2021, 10:00 Uhr
Offene Elternsprechstunde im Familienstützpunkt Traunreut (nicht in den Schulferien!)
Familienstützpunkt Traunreut

02. Okt. 2021, 14:00 Uhr
Erlebnisnachmittag mit Alpakas
Familienstützpunkt Ruhpolding

08. Okt. 2021, 10:00 Uhr
Offene Elternsprechstunde im Familienstützpunkt Traunreut (nicht in den Schulferien!)
Familienstützpunkt Traunreut

13. Okt. 2021, 19:30 Uhr
Elternabend: Wohin mit meiner Wut?
Familienstützpunkt Tittmoning

15. Okt. 2021, 10:00 Uhr
Offene Elternsprechstunde im Familienstützpunkt Traunreut (nicht in den Schulferien!)
Familienstützpunkt Traunreut

19. Okt. 2021, 19:30 Uhr
ONLINE-Elternabend: Den Koffer fürs Leben packen – Was braucht ihr Kind damit es ohne Suchtgefährdung erwachsen wird?
Familienstützpunkt Tittmoning

21. Okt. 2021, 17:30 Uhr
Erste Hilfe Kurs für Eltern von Babys, Kleinkindern und Kindern
Familienstützpunkt Tittmoning

Landratsamt Logo

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend